Josef PEHINSKY,

Kommandant von 1971 – 1980

Die 70er Jahre waren wirtschaftlich eine gute Zeit, dennoch erlaubte das Budget unserer Feuerwehr keine großen Sprünge. 1974 wurde neben dem 50jährigen Jubiläum auch an zwei Wochenenden im September erstmals ein „Feuerwehrheuriger“ veranstaltet. Ab diesem Zeitpunkt wurde jährlich ein Heuriger – später ein „Feuerwehrfest“ abgehalten.

Erst die zusätzlichen Einnahmen aus diesen Festen machten den Aufschwung unserer Feuerwehr in den kommenden Jahrzehnten möglich.

EINSATZ

Brandeinsatz am 17. Februar 1974 um ca. 16.00 Uhr bei Fam. Koppensteiner Ernst in Utzenlaa. Im Einsatz standen 18 Mann, 1 Tragkraftspritze, 4 leichte Atemschutzmasken mit Filter und 2 Scheinwerfer. Um 20.00 Uhr galt Kommando „Brand aus“.

 

ANKAUF von ATEMSCHUTZGERÄTEN

1977 wurden die ersten Atemschutzgeräte angekauft.

 

TEILNAHME AN LANDESBEWERBEN

1975 Wilhelmsburg

1976 Waidhofen/Ybbs

1977 Laa/Thaya

 

GEBURTSTAGSFEIER von Kommandant Josef PEHINSKY

Kommandant Josef Pehinsky lud im Dezember 1977 zu seinem 50. Geburtstag ins Gasthaus Zens ein.